Datenschutz

 

Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.).

 

Arten der verarbeiteten Daten

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können:

  • Bestandsdaten (z.B., Namen, Adressen)

  • Kontaktdaten (z.B., E-Mail, Telefonnummer)

  • Inhaltsdaten (z.B., Texteingaben, Fotografien, Videos)

  • Nutzungsdaten (z.B., besuchte Webseiten, Interesse an Inhalten, Zugriffszeiten)

  • Vertragsdaten (z.B. Kaufdatum, Artikel, Menge, Kaufpreis)

  • Meta-/Kommunikationsdaten (z.B., Geräte-Informationen, IP-Adressen).

​​

Zweck der Verarbeitung​

  • Zurverfügungstellung des Onlineangebotes, seiner Funktionen und Inhalte.

  • Beantwortung von Kontaktanfragen und Kommunikation mit Nutzern.

  • Sicherheitsmaßnahmen.

  • Nutzungs- und Reichweitenmessung/Marketing/Analysen

​​

Sicherheitsmaßnahmen

Informieren Sie sich regelmäßig über den Inhalt unserer Datenschutzerklärung, da wir diese bei entsprechenden Änderungen der Datenverarbeitung anpassen. Wir informieren Sie, wenn durch die Änderungen Ihrerseits eine Mitwirkungshandlung erforderlich wird (z.B. Einwilligung bei Erweiterung unserer Drittanbieter-Angebote).

Aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte (z.B. Bestellungen, Anfragen) nutzen wir eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung. Bei SSL- bzw. TLS - verschlüsselter Kommunikation können z.B. Ihre Zahlungsdaten bei Zustandekommen eines Vertrages, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Zusammenarbeit mit Auftragsverarbeitern und Dritten

Als Rechtsgrundlage zur Bereitstellung unseres Online-Angebots durch Drittanbieter zur Vertragserfüllung gegenüber Kunden gilt Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO (z.B. an Zahlungsdienstleister).

Offenbaren wir im Rahmen unserer Datenverarbeitung gegenüber Dritten, indem wir diese übermitteln oder ihnen sonstigen Zugriff auf die Daten gewähren, erfolgt dies nur auf Grundlage einer gesetzlichen Erlaubnis, wenn Sie eingewilligt haben, eine rechtliche Verpflichtung dies vorsieht oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen (z.B. beim Einsatz von Beauftragten, Webhostern, etc.).

Sofern wir Dritte mit der Verarbeitung von Daten auf Grundlage eines sog. „Auftragsverarbeitungsvertrages“ beauftragen, geschieht dies auf Grundlage des Art. 28 DSGVO.

Die Datenerhebung und –verarbeitung durch Drittanbieter (z.B. Webhoster, Zahlungstools, Video- und Datenspeicheranbieter) unterliegen den jeweiligen Anbieterbestimmungen. Bitte informieren Sie sich über entsprechenden Voraussetzungen und Bedingungen über die angegebenen Links der jeweiligen Drittanbieter.

 

Hinweis zur Datenweitergabe in die USA und sonstige Drittstaaten

Auf unserer Website sind unter anderem Tools von Unternehmen mit Sitz in den USA oder einem sonstigen Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) oder des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)). Sofern wir Daten in einem verarbeiten oder dies im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder Offenlegung, bzw. Übermittlung von Daten an Dritte geschieht, erfolgt dies nur, wenn es zur Erfüllung unserer (vor)vertraglichen Pflichten, auf Grundlage Ihrer Einwilligung, aufgrund einer rechtlichen Verpflichtung oder auf Grundlage unserer berechtigten Interessen.

Für die Übertragung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann für Tools aus diesen Ländern kein mit der EU vergleichbares Datenschutzniveau garantiert werden, da hier länderspezifische Gesetzgebungen vorliegen. Wir haben auf diese Verarbeitungstätigkeiten keinen Einfluss.

Server-Log-Dateien

In Server-Log-Dateien erhebt und speichert der Host-Provider /Externe Webhoster der Website automatisch Informationen, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:

  • Besuchte Seite auf unserer Domain

  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

  • Browsertyp und Browserversion

  • Verwendetes Betriebssystem

  • Referrer URL

  • Hostname des zugreifenden Rechners

  • IP-Adresse

 

Es findet keine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen statt. Eine personenbezogene Datenerhebung erfolgt erst, wenn Sie uns diese mitteilen, z.B. über das Kontakt- oder Buchungsformular, die Newsletter-Anmeldung, oder als Vertragsdaten beim Kauf im Onlineshop eingeben, etc..

Grundlage der Datenverarbeitung bildet Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, welche die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

Rechte der betroffenen Personen

Sie haben jederzeit das Recht

  • unentgeltlich Auskunft über Herkunft, Empfänger und Zweck Ihrer gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten.

  • eine Bestätigung darüber zu verlangen, ob betreffende Daten verarbeitet werden und auf Auskunft über diese Daten sowie auf weitere Informationen und Kopie der Daten (Art. 15 DSGVO).

  • die Vervollständigung oder Berichtigung unrichtiger Daten zu verlangen (Art. 16 DSGVO)

  • die unverzügliche Löschung dieser Daten zu verlangen (Art. 17 DSGVO).

  • Eine erteilte Einwilligung zur Datenverarbeitung jederzeit zu widerrufen.

  • unter bestimmten Umständen die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen (Art. 18 DSGVO).

  • der Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

  • die Sie betreffenden und uns bereitgestellten Daten zu erhalten und deren Übermittlung an andere Verantwortliche zu fordern (Art. 20 DSGVO).

  • eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen (Art. 77 DSGVO).

 

Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

Datenverarbeitungsvorgänge, die nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich sind, können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. (Art. 7 Abs. 3 DSGVO)

 

Widerspruchsrecht

Sie können der künftigen Verarbeitung der Sie betreffenden Daten jederzeit widersprechen, sofern dem keine zwingenden übergeordneten und schutzwürdigen Gründe entgegenstehen (z.B. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen oder die  Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Der Widerspruch kann sich auf die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, die Bestimmungen des geschützten Profilings oder gegen die Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung beziehen, z.B. Werbe E-Mails. (Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Beschwerde­recht bei der zuständigen Aufsichts­behörde

Bei datenschutzrechtlichen Verstößen steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet.

Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung

Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Sie haben das Recht, statt einer Löschung, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn:

  • die Richtigkeit Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu überprüfen sind (betrifft die Dauer der Prüfung).

  • eine unrechtmäßige Datenverarbeitung geschah/geschieht.

  • Wir Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Ausübung, Verteidigung oder Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen.

  • Eine Interessenabwägung nach einem Widerspruch (Art. 21 Abs.1 DSGVO) zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden muss.

 

Die eingeschränkte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten darf, ausgenommen von der Speicherung, nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Speicherdauer

Personenbezogenen Daten bleiben bei uns,

  • bis der Zweck für die Datenverarbeitung entfällt.

  • Sie ein berechtigtes Löschersuchen geltend machen.

  • Sie eine Einwilligung zur Datenverarbeitung widerrufen.

  • bis vorrangige rechtliche Voraussetzungen für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten entfallen (z.B. steuer- oder handelsrechtliche Aufbewahrungsfristen)

 

Datenerfassung auf der Webseite

 

Cookies

Unsere Website verwendet Cookies. Das sind kleine Textdateien, die Ihr Webbrowser auf Ihrem Endgerät speichert.

 

Technisch notwendige Cookies machen unser Angebot funktionsfähig, nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer. Andere Cookies dienen der Auswertung des Nutzerverhaltens oder zum Anzeigen von Werbung. Erforderliche funktionale Cookies werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert, sofern keine andere Rechtsgrundlage angegeben wird. Sofern eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies abgefragt wurde, erfolgt die Speicherung der betreffenden Cookies ausschließlich auf Grundlage dieser Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO); die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

Cookies werden entweder vorübergehend für die Dauer einer Sitzung (Session-Cookies) oder dauerhaft (permanente Cookies) auf Ihrem Endgerät gespeichert. Session-Cookies werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Permanente Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese selbst löschen oder eine automatische Löschung durch Ihren Webbrowser erfolgt. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, wenn Sie die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle erlauben oder ein generelles Ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies können auch von Drittunternehmen auf Ihrem Endgerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite betreten (Third-Party-Cookies). Diese ermöglichen uns oder Ihnen die Nutzung bestimmter Dienstleistungen des Drittunternehmens (z.B. Cookies zur Abwicklung von Zahlungsdienstleistungen) oder werden zu Analysezwecken eingesetzt, wozu ggf. eine Einwilligung abgefragt wird.

Das Setzen von Cookies, die zur Ausübung elektronischer Kommunikationsvorgänge oder der Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorb) notwendig sind, erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

 

Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und reibungslosen Bereitstellung unserer Dienste. Sofern die Setzung anderer Cookies (z.B. für Analyse-Funktionen) erfolgt, werden diese in dieser Datenschutzerklärung separat behandelt.

 

Kontaktformular

Wir nutzen wir das Kalendertool von Wix Online Platforms Limited. Die eingegebenen Daten werden für die Planung, Durchführung und ggf. für die Nachbereitung des Termins verwendet. Per Kontaktformular übermittelte Daten werden als Kontaktdaten gespeichert, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können oder um für Anschlussfragen bereitzustehen. Eine Weitergabe dieser Daten findet ohne Ihre Einwilligung nicht statt. Wir speichern diese Daten, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder keine Notwendigkeit der Datenspeicherung mehr besteht. Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Wir haben ein berechtigtes Interesse an einer möglichst unkomplizierten Terminvereinbarung mit Interessenten und Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Sofern eine Einwilligung abgefragt wurde ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

 

Die Termindaten werden für uns auf den Servern vom Anbieter gespeichert. Die von Ihnen eingegebenen Daten verbleiben bei uns.

 

Anbieter ist Wix Online Platforms Limited, 1 Grant’s Row, Dublin 2 D02HX96, Ireland

Dessen Datenschutzerklärung Sie hier einsehen können: www.wix.com/about/privacy

Anfrage per E-Mail oder Telefon

Kontaktieren Sie uns per E-Mail oder Telefon, werden alle daraus hervorgehenden personenbezogenen Daten (Name, Anfrage) zum Zwecke der Bearbeitung Ihres Anliegens bei uns gespeichert und verarbeitet. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Hängt Ihre Anfrage mit eine Vertragserfüllung zusammen oder mit der Durchführung einer vorvertraglicher Maßnahmen, erfolgt die Datenverarbeitung gem. Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

In allen übrigen Fällen beruht die Verarbeitung auf unserem berechtigten Interesse an der effektiven Bearbeitung der an uns gerichteten Anfragen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO) oder auf Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) sofern diese abgefragt wurde.

Kommunikation via WhatsApp

Auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an einer möglichst schnellen und effektiven Kommunikation mit Kunden, Interessenten und sonstigen Geschäfts- und Vertragspartnern nutzen wir unter anderem den Instant-Messaging-Dienst WhatsApp „Business“ (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO). Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Datenverarbeitung ausschließlich auf Grundlage der Einwilligung; diese ist jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufbar.

Anbieter ist die WhatsApp Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland.

Weitere Details zur Datenverarbeitung von WhatsApp unter: https://www.whatsapp.com/legal/#privacy-policy.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://www.whatsapp.com/legal/business-data-transfer-addendum.

 

Kalenderbuchungen

Auf unserer Website haben Sie die Möglichkeit, Termine mit uns zu vereinbaren oder sich für Gruppenangebote einzutragen. Für die Terminbuchung nutzen wir das Kalendertool von Wix Online Platforms Limited. Die eingegebenen Daten werden für die Planung, Durchführung und ggf. für die Nachbereitung des Termins verwendet. Wir haben ein berechtigtes Interesse an einer möglichst unkomplizierten Terminvereinbarung mit Interessenten und Kunden (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO). Sofern eine Einwilligung abgefragt wurde ist Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar.

 

Die Termindaten werden für uns auf den Servern vom Anbieter gespeichert. Die von Ihnen eingegebenen Daten verbleiben bei uns.

 

Anbieter ist Wix Online Platforms Limited, 1 Grant’s Row, Dublin 2 D02HX96, Ireland

Dessen Datenschutzerklärung Sie hier einsehen können: www.wix.com/about/privacy

 

Registrierung auf dieser Website

Um zusätzliche Funktionen unserer Seite zu nutzen, können Sie sich auf dieser Website registrieren. Die dazu eingegebenen Daten verwenden wir nur zum Zwecke der Nutzung des jeweiligen Angebotes oder Dienstes, für den Sie sich registriert haben.

 

Die bei der Registrierung abgefragten Pflichtangaben müssen vollständig angegeben werden. Anderenfalls werden wir die Registrierung ablehnen.

 

Für wichtige Änderungen etwa beim Angebotsumfang oder bei technisch notwendigen Änderungen nutzen wir die bei der Registrierung angegebene E-Mail-Adresse, um Sie auf diesem Wege zu informieren.

 

Die Verarbeitung der bei der Registrierung eingegebenen Daten erfolgt zum Zwecke der Durchführung des durch die Registrierung begründeten Nutzungsverhältnisses und ggf. zur Anbahnung weiterer Verträge (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO).

 

Die bei der Registrierung erfassten Daten werden von uns gespeichert, solange Sie auf dieser Website registriert sind und werden anschließend gelöscht. Gesetzliche Aufbewahrungsfristen bleiben unberührt.

Beiträge und Kommentare

Beiträge und Kommentare sowie damit in Verbindung stehende Daten, wie beispielsweise IP-Adressen, werden gespeichert. Der Inhalt verbleibt auf unserer Website, bis er vollständig gelöscht wurde oder aus rechtlichen Gründen gelöscht werden musste.

Die Speicherung der Beiträge und Kommentare erfolgt auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit bereits erfolgter Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

 

Newsletter

Wenn Sie den auf der Webseite angebotenen Newsletter beziehen möchten, benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse sowie Informationen, welche uns die Überprüfung gestatten, dass Sie der Inhaber der angegebenen E-Mail-Adresse und mit dem Empfang des Newsletters einverstanden sind. Diese Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und Angebote und geben diese nicht an Dritte weiter.

Zur Gewährleistung einer einverständlichen Newsletter-Versendung nutzen wir das sogenannte Double-Opt-in-Verfahren. Im Zuge dessen lässt sich der potentielle Empfänger in einen Verteiler aufnehmen und erhält durch eine Bestätigungs-E-Mail die Möglichkeit, die Anmeldung rechtssicher zu bestätigen. Nur wenn die Bestätigung erfolgt, wird die Adresse aktiv in den Verteiler aufgenommen. (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO)

 

Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den „Austragen“-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns.

 

Unser Newsletter wird über ein E-Mail-Marketing Tool von Wix Online Platforms verwaltet. Ihre Daten werden dabei an den genannten Anbieter übermittelt. Diesem ist es dabei untersagt, Ihre Daten zu verkaufen und für andere Zwecke als für den Versand von Newslettern zu nutzen.

 

Anbieter ist Wix Online Platforms Limited, 1 Grant’s Row, Dublin 2 D02HX96, Ireland.

Weitere Informationen finden Sie hier: https:// www.wix.com/about/privacy

 

Plugins und Tools

Google Web Fonts

Unsere Website verwendet Web Fonts von Google. Anbieter ist die Google Inc.,1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA.

Web Fonts ermöglich uns, Ihnen die von uns gewünschte Darstellung unserer Website zu präsentieren, unabhängig davon welche Schriften Ihnen lokal zur Verfügung stehen.

 

Dies erfolgt über den Abruf der Google Web Fonts von einem Server von Google in den USA und der damit verbundenen Weitergabe Ihre Daten an Google. Dabei handelt es sich um Ihre IP-Adresse und welche Seite Sie bei uns besucht haben. Der Einsatz von Google Web Fonts erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Als Betreiber dieser Website haben wir ein berechtigtes Interesse an der optimalen Darstellung und Übertragung unseres Webauftritts.

 

Das Unternehmen Google ist für das us-europäische Datenschutzübereinkommen „Privacy Shield“ zertifiziert. Dieses Datenschutzübereinkommen soll die Einhaltung des in der EU geltenden Datenschutzniveaus gewährleisten.

Einzelheiten über Google Web Fonts finden Sie unter: https://www.google.com/fonts#AboutPlace:about und weitere Informationen in den Datenschutzbestimmungen von Google: https://policies.google.com/privacy/partners?hl=de

 

Google Maps

Diese Seite nutzt den Kartendienst Google Maps. Anbieter ist die Google Ireland Limited („Google“), Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.

 

Zur Nutzung der Funktionen von Google Maps wird Ihre IP-Adresse an einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert. Der Anbieter dieser Seite hat keinen Einfluss auf diese Datenübertragung. Wenn Google Maps aktiviert ist, kann Google zum Zwecke der einheitlichen Darstellung der Schriftarten Google Web Fonts verwenden.

 

Die Nutzung von Google Maps erfolgt in unserem berechtigten Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote und an einer leichten Auffindbarkeit der von uns auf der Website angegebenen Orte (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/ und https://privacy.google.com/businesses/gdprcontrollerterms/sccs/.

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

Audio- und Videokonferenzen

Wir nutzen Konferenz-Tools, um mit angehenden oder bestehenden Vertragspartnern per Video- und Audiokonferenzen via Internet zu kommunizieren oder bestimmte Leistungen gegenüber unseren Kunden anzubieten (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO).

Der Einsatz der Tools dient der allgemeinen Vereinfachung und Beschleunigung der Kommunikation unserem Unternehmen (berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Die Anbieter der Konferenz-Tools erfassen und verarbeiten alle zur Abwicklung der Online-Kommunikation erforderlichen technischen Daten, insbesondere IP-Adressen, MAC-Adressen, Geräte-IDs, Gerätetyp, Betriebssystemtyp und -version, Client-Version, Kameratyp, Mikrofon oder Lautsprecher sowie die Art der Verbindung.

Des Weiteren verarbeitet der Anbieter des Tools alle von Ihnen bereitgestellten Daten, wie E-Mail-Adresse und/oder Ihre Telefonnummer sowie alle Kontextinformationen im Zusammenhang mit dem Kommunikationsvorgang (Metadaten), wie z.B. Konferenzdauer, Beginn und Ende (Zeit), Teilnehmeranzahl sowie hochgeladene oder sonstig bereit gestellte Daten, wie Chatnachrichten, Cloudaufzeichnungen, u.s.w.

Bitte beachten Sie, dass wir nicht vollumfänglich Einfluss auf die Datenverarbeitungsvorgänge der verwendeten Tools haben.

 

Die Löschung von Video- und Konferenz-Tools erfassten Daten erfolgt, wenn

  • Sie uns zur Löschung auffordern,

  • Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen,

  •  zwingende gesetzliche Aufbewahrungsfristen unberührt bleiben,

  • der Zweck für die Datenspeicherung entfällt.

 

Gespeicherte Cookies verbleiben auf Ihrem Endgerät, bis Sie sie löschen.

 

Auf die Datenspeicherung von den Betreibern der Konferenz-Tools haben wir keinen Einfluss.

 

Wir arbeiten mit diesen Anbietern zusammen:

Zoom: Communications Inc., San Jose, 55 Almaden Boulevard, 6th Floor, San Jose, CA 95113, USA

 

Vimeo

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von Vimeo. Anbieter des Videoportals ist die Vimeo Inc., 555 West 18th Street, New York, New York 10011, USA.

Die Nutzung von Vimeo erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar.

Bei Aufruf einer Seite mit integriertem Vimeo-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von Vimeo hergestellt. Vimeo erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben. Vimeo erfährt Ihre IP-Adresse, auch wenn Sie nicht beim Videoportal eingeloggt sind oder dort kein Konto besitzen. Es erfolgt eine Übermittlung der von Vimeo erfassten Informationen an Server des Videoportals in den USA.

Vimeo kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuordnen. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten sowie zur Datenübertragung in die USSA (wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommisiion gestützt) finden Sie in der Datenschutzerklärung von Vimeo unter: https://vimeo.com/privacy.

Die Speicherung und Analyse der Daten erfolgt auf Grundlage unseres berechtigten Interesses an der ansprechenden akustischen Ausgestaltung unserer Website sowie an der Veröffentlichung unserer akustischen Produkte (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO).

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Spotify: https://www.spotify.com/de/legal/privacy-policy/.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Spotify den Besuch dieser Website Ihrem Spotify-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Spotify-Benutzerkonto aus.

 

Zahlungsdienste

Beim Kauf auf unserer Webseite binden wir Zahlungsdienste von Drittunternehmen. Zum Zwecke der Zahlungsabwicklung verarbeiten diese Ihre Persönlichen Daten sowie die Zahlungsdaten (z.B. Name, Zahlungssumme, Kontoverbindung, Kreditkartennummer). Ihre Einwilligung für diese Transaktionen ist jederzeit für die Zukunft widerrufbar.

 

Rechtsgrundlage zur Vertragsabwicklung und der Datenverarbeitung: Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO:

 

Es gelten die jeweiligen Vertrags- und Datenschutzbestimmungen der auf dieser Webseite angebotenen Zahlungsdienste/Zahlungsdienstleister:

 

PayPal

Anbieter: PayPal(Europe) S.à.r.l. et Cie, S.C.A., 22-24 Boulevard Royal, L-2449 Luxembourg (im Folgenden „PayPal“).

 

Apple Pay

Anbieter: Apple Inc., Infinite Loop, Cupertino, CA 95014, USA.

​​

Sofort­überweisung

Anbieter: Sofort GmbH, Theresienhöhe 12, 80339 München

 

Soziale Medien

Auf dieser Website sind Plugins aus verschiedenen sozialen Netzwerken integriert. Die jeweiligen Anbieter sowie deren Plugin-Übersicht und Datenschutzbestimmungen stellen wir Ihnen nachfolgend zur Verfügung.

Für alle Plugins gilt:

Die Verwendung von Social Media Plugins erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an einer möglichst umfangreichen Sichtbarkeit in den Sozialen Medien.

Klicken Sie auf den entsprechenden Button, wird eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem entsprechenden Sozialen Netzwerk hergestellt.  Der Anbieter wird darüber informiert, dass Sie diese Website mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie in Ihrem eigenen Account des Anbieters eingeloggt sind, kann dieser Ihren Besuch auf dieser Website Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen.  Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch vom Anbieter erhalten.

Wenn Sie nicht wünschen, dass der Seitenanbieter den Besuch dieser Website Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich zuvor aus Ihrem eigenen Benutzerkonto aus.

Facebook Plugins (Like & Share-Button)

Anbieter dieses Dienstes ist die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Die erfassten Daten werden nach Aussage von Facebook jedoch auch in die USA und in andere Drittländer übertragen.

Eine Übersicht über die Facebook Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/?locale=de_DE.

 

Die gemeinsame Verantwortlichkeit, nachzulesen hier: https://www.facebook.com/legal/controller_addendum beschränkt sich dabei ausschließlich auf die Erfassung der Daten und deren Weitergabe an Facebook. Die nach der Weiterleitung erfolgende Verarbeitung durch Facebook ist nicht Teil der gemeinsamen Verantwortung

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook unter: https://de-de.facebook.com/privacy/explanation.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum, 

https://de-de.facebook.com/help/566994660333381 und https://www.facebook.com/policy.php.

 

Instagram Plugin

Diese Funktionen werden angeboten durch die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland integriert.

Soweit mit Hilfe des hier beschriebenen Tools personenbezogene Daten auf unserer Website erfasst und an Facebook bzw. Instagram weitergeleitet werden, sind wir und die Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland gemeinsam für diese Datenverarbeitung verantwortlich (Art. 26 DSGVO).

 

Die gemeinsame Verantwortlichkeit, nachzulesen hier: https://www.facebook.com/legal/controller_addendum beschränkt sich dabei ausschließlich auf die Erfassung der Daten und deren Weitergabe an Facebook. Die nach der Weiterleitung erfolgende Verarbeitung durch Facebook ist nicht Teil der gemeinsamen Verantwortung

 

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://www.facebook.com/legal/EU_data_transfer_addendum, https://help.instagram.com/519522125107875 und https://de-de.facebook.com/help/566994660333381.

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von Instagram: https://instagram.com/about/legal/privacy/.

 

LinkedIn Plugin

Diese Website nutzt Funktionen des Netzwerks LinkedIn. Anbieter ist die LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Plaza, Wilton Place, Dublin 2, Irland.

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt. Details finden Sie hier: https://www.linkedin.com/help/linkedin/answer/62538/datenubertragung-aus-der-eu-dem-ewr-und-der-schweiz?lang=de

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy.

 

XING Plugin

Diese Website nutzt Funktionen des Netzwerks XING. Anbieter ist die New Work SE, Dammtorstraße 30, 20354 Hamburg, Deutschland.

Weitere Information zum Datenschutz und dem XING Share-Button finden Sie in der Datenschutzerklärung von XING unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

 

Pinterest Plugin

Auf dieser Website verwenden wir Social Plugins des sozialen Netzwerkes Pinterest, das von der Pinterest Europe Ltd., Palmerston House, 2nd Floor, Fenian Street, Dublin 2, Irland betrieben wird.

Weitere Informationen zu Zweck, Umfang und weiterer Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Pinterest sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Möglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre finden Sie in den Datenschutzhinweisen von Pinterest: https://policy.pinterest.com/de/privacy-policy.

 

YouTube

Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

 

Spotify

Anbieter ist die Spotify AB, Birger Jarlsgatan 61, 113 56 Stockholm in Schweden. Die Spotify Plugins erkennen Sie an dem grünen Logo auf dieser Website.

Eine Übersicht über die Spotify-Plugins finden Sie unter: https://developer.spotify.com.

 

Wir weisen darauf hin, dass bei der Nutzung von Spotify Cookies von Google Analytics (zur Analyse des Nutzerverhaltens)eingesetzt werden, sodass Ihre Nutzungsdaten bei der Nutzung von Spotify auch an Google weitergegeben werden können. Für diese Einbindung ist allein Spotify verantwortlich. Wir als Websitebetreiber haben auf diese Verarbeitung keinen Einfluss.

GOOGLE ANALYTICS ERGÄNZUNG

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout

Sie können die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken.
Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter den Google Analytics Bedingungen bzw. unter der Google Analytics Übersicht. Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code "gat._anonymizeIp();" erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

 

RECAPTCHA

Zum Schutz Ihrer Anfragen per Internetformular verwenden wir den Dienst reCAPTCHA des Unternehmens Google Inc. (Google). Die Abfrage dient der Unterscheidung, ob die Eingabe durch einen Menschen oder missbräuchlich durch automatisierte, maschinelle Verarbeitung erfolgt. Die Abfrage schließt den Versand der IP-Adresse und ggf. weiterer von Google für den Dienst reCAPTCHA benötigter Daten an Google ein. Zu diesem Zweck wird Ihre Eingabe an Google übermittelt und dort weiter verwendet. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung dieses Dienstes auszuwerten. Die im Rahmen von reCaptcha von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Für diese Daten gelten die abweichenden Datenschutzbestimmungen des Unternehmens Google. Weitere Informationen zu den Datenschutzrichtlinien von Google finden Sie unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

 

Änderung unserer Datenschutzbestimmungen

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung anzupassen, damit sie stets den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen, z.B. bei der Einführung neuer Services. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Weitere Fragen

Wurde in unserer Datenschutzerklärung eine Ihrer Fragen nicht beantwortet? Wünschen Sie zu einem Punkt weitere Informationen? Dann lassen Sie es uns wissen. Wir geben Ihnen jederzeit gern weitere Auskunft. Schreiben Sie dafür eine Email an: hallo@sarawragge.de

Allgemeiner Hinweis und Pflichtinformationen

Diese Datenschutzerklärung klärt Sie über die Erhebung, den Umgang, die Speicherung und Löschung von personenbezogenen Daten innerhalb dieses Onlineangebotes sowie der verbundenen Webseiten, Funktionen und Inhalten sowie über die externen Oninepräsenzen, wie z.B. Social Media Profile auf.

 

Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können.

Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie bitte der nachfolgend aufgeführten Datenschutzerklärung.

 

Verantwortlich für die Datenerfassung auf dieser Website

Verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgesetze, insbesondere der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), ist:

 

Kontakt: 

Sara Wragge

Am Weserdeich 140

26931 Elsfleth

 

Mail: hallo@sarawragge.de

Telefon: 0176-45626447

www.sarawragge.de