Schlafende, tanzende und tobende Stärken



Kennst du deine schlafenden, tanzenden und tobenden Stärken?


🌙 Schlafende Stärken, sind in Vergessenheit geratene Stärken, die viel zu selten zum Einsatz kommen. Entweder, weil wir sie phasenweise nicht benötigen oder sie einfach nicht gefragt sind. Wir selbst vergessen dabei fast, dass es sie überhaupt gibt. Die gute Nachricht: Wir können sie wieder erwecken.


Welche deiner Stärken sind in den Schlaf gefallen? Welchen Stärken möchtest du wieder mehr Raum schenken?


+ Diese Stärken werden dir neue Energie geben und dich begeistern, sobald sie wiederbelebt werden.


🎶 Unsere tanzenden Stärken sind diejenigen, die wir regelmäßig nutzen. Es ist wichtig auch unsere tanzenden Stärken zu kennen, um im Alltag darauf zu achten, dass sie sich ausreichend entfalten können. In Zeiten, in denen es uns nicht so gut geht, geben diese uns Kraft und beschützen uns.


Welche tanzenden Stärken hast du?⁠


🥊 Tobende Stärken⁠


Manchmal setzen wir einige unserer Stärken übertrieben ein, sodass sie uns sogar gar nicht mehr gut tun. Wenn deine Stärke beispielsweise „Mitgefühl“ ist und du dich durch viel Verständnis selbst vernachlässigst und deine Gefühle zurückstellst. Überlege einmal, welche deiner schlafenden oder tanzenden Stärken unterstützend Gleichgewicht bringen können. Hier geht es darum Grenzen zu setzen und deine eigenen Bedürfnisse nicht zu verlieren.


💗 Welche schlafenden Fähigkeiten hast du?





© 2021 by Sara Wragge