Worum es im Konflikt eigentlich geht




Wenn wir im Konflikt sind, geht es meist nicht um die Dinge, um die wir streiten, sondern um tiefer liegende Ängste. Als Schutz vor Verletzung dienen Vorwürfe. Wir sind nicht sauer, weil der Partner die Spülmaschine nicht ausgeräumt hat, sondern wir das Gefühl bekommen, unsere Wünsche = wir wären unwichtig, nicht gehört oder wahrgenommen. Finde heraus, welche Vermeidung von Schmerz du hast und wie du dich schützt. Oft entsteht genau dadurch noch mehr Schmerz. Wenn wir bemerken, was wirklich in uns vorgeht und wir lernen das zu kommunizieren, erst dann können die Dinge sich verändern und wir haben die Chance wirklich verstanden zu werden.


🔖 Worum geht es mir eigentlich?


🔖 Welches Gefühl bekomme ich durch dieses Verhalten?


🔖 Was würde mir in dieser Situation helfen?